Ich bin online für Sie da - von der Diagnostik bis zur Therapie

Weil Psychotherapie keine Couch mehr braucht, erziele ich per Videokonferenz gute Erfolge in der Bewältigung akuter Krisen, der Therapie von Depressionen und Angststörungen, der Behandlung von Zwangserkrankungen und der Arbeit mit dem inneren Kind.

Ich bin online für Sie da - von der Diagnostik bis zur Therapie

Weil Psychotherapie keine Couch mehr braucht, erziele ich per Videokonferenz gute Erfolge in der Bewältigung akuter Krisen, der Therapie von Depressionen und Angststörungen, der Behandlung von Zwangserkrankungen und der Arbeit mit dem inneren Kind.

Psycho­therapie

Behandlungsschwerpunkte

Akute Krisensituationen

Verlusterfahrungen wie der Tod eines nahestehenden Menschen, aber auch ein Arbeitsplatzverlust, eine Erkrankung, eine Trennung oder Schicksalsschläge können Krisen auslösen, die alleine schwer zu meistern sind. Auch in der akuten Krisensituation stehe ich therapeutisch zur Seite.

Depressionen

Depressionen stellen eine ernste psychische Erkrankung dar, die das Wohlbefinden, die Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit von Betroffenen beeinträchtigt. Es gibt verschiedene Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für Depressionen, die je nach individueller Situation variieren können.

Angsterkrankungen

Mit Ängsten zu leben ist belastend, sowohl für den Betroffenen als auch für sein soziales Umfeld. Eine Angsterkrankung ist eine psychische Störung, die durch übermäßige, anhaltende oder unangemessene Angst vor bestimmten Situationen, Objekten oder Personen gekennzeichnet ist.

Zwangsstörungen

Spezialisiert auf: Zwangsstörungen. Zwangsgedanken mit entsprechend einhergehenden Begleitbeschwerden, wie Ängsten und damit verbundene Einschränkungen im Alltag, therapiere ich ebenso wie die Auswirkungen auf den beruflichen Kontext, soziale Kontakte und die familiäre Situation.

Komplexe Traumatisierung

Eine komplexe Traumatisierung ist eine Form der psychischen Verletzung, die durch wiederholte oder anhaltende traumatische Erfahrungen verursacht wird. Oftmals findet diese Verletzung in einem Kontext von Machtlosigkeit, Abhängigkeit oder Ausbeutung statt.

Arbeit mit dem inneren Kind

„Innere Kinder retten“ bildet einen effektiven Ansatz innerhalb verschiedener psychotherapeutischer Behandlungsverfahren. Die Methode findet Anwendung in Bezug auf unterschiedliche psychische Erkrankungen und Störungen, wie komplexe Traumatisierungen in Kindheit und Jugend.

Über mich

Hartmut Krebs – Diplom-Psychologe
Wo ich herkomme? Nach der Volksschule habe ich zunächst einen handwerklichen Beruf gelernt. Mit 27 Jahren folgte das Nachholen der Mittleren Reife an der VHS Unna (Westf.), im Anschluss das Abitur am Westfalenkolleg in Dortmund und schließlich die Aufnahme eines Psychologiestudiums – Hauptfach Klinische Psychologie – an der Universität Bochum, das ich erfolgreich abgeschlossen habe.

Nach der Approbation als Psychologischer Psychotherapeut im März 1991 komme ich nun nach über 30 Jahren Tätigkeit im ambulanten Setting, mehrjähriger Erfahrung im stationären klinischen Kontext in psychosomatischen Kliniken – unter anderem als leitender Psychologe – und in Privatkliniken für Reha, allgemeine Psychiatrie und Psychosomatik sowie nach einer Tätigkeit als externer Psychotherapeut in der Limes Schlossklinik Bad Brückenau endgültig in der Selbständigkeit als Onlinetherapeut an.

Meine Zusatzausbildungen und Qualifikationen:
Mitgliedschaften
  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP)
  • Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen
  • Institut für systemische Familientherapie Weinheim
  • KVB Würzburg, Arztregister 6702969
  • PTK, Psychotherapeutenkammer Bayern

Was mir wichtig ist? Ein positives Menschenbild sowie ein achtsames und bewusstes, von Wertschätzung und Mitgefühl getragenes Leben sind für mich Stützpfeiler für seelische Gesundheit. Meinem wichtigsten Wegbegleiter, Lehrtherapeut, Mentor und Supervisor, Prof. Dr. Arist von Schlippe, bin ich dankbar dafür, dass er mich als Mensch und Psychologe in jeglicher Hinsicht als Vorbild und Wegbegleiter auf meinen Weg als Psychologischer Psychotherapeut gefördert und unterstützt hat.

Diagnostik

und Behandlung

Honorar

und Zahlungsmodalitäten
Als Psychotherapeut in Privatpraxis rechne ich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) ab. Hier ein Auszug:
LeistungGOP-ZifferEuro
Psychotherapie
Einzelgespräch 50 min
870 (3,0)131,15
Psychotherapie Einzelgespräch
mit erhöhtem Aufwand
870 (3,5)153,00
Erhebung biographischer Anamnese
einmalig zu Beginn der Therapie
860 (3,0)160,87
Diagnostik/Auswertung Fragebögen85716,90
Therapieantrag für Krankenkasse
pro Stunde
8567,03
Telefonische Beratung
je nach Dauer
1
3
10,72
30,60

Das Sitzungshonorar (50 Min.) richtet sich nach der GOP (Gebührenordnung für Psychotherapeuten). Bitte beachten Sie, dass der Steigerungssatz für mein Sitzungshonorar (3,0 131,15 €) den 2,3-fachen Satz (100,55 €) überschreitet. Es bleibt ein Selbstbehalt (Einzelfallentscheidung).

  • Die Abrechnung erfolgt entweder vorab via PayPal, alternativ bekommen Privatversicherte bekommen von mir eine Rechnung zur Weiterleitung an ihre Krankenkasse bezüglich der Erstattung des Honorars.
  • Gesetzliche Krankenkassen erstatten i.d.R. keine Kosten.
  • Sie selbst bestimmen über Anzahl und Dauer der psychotherapeutischen Gespräche. Rechnungen sind jederzeit möglich, aber mit Nennung personenbezogener Daten (Name, Wohnort, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse) verbunden.
  • Wenn Sie einen Termin mit mir persönlich vereinbart haben, bezahlen Sie den Betrag bitte an diese PayPal-Adresse: bezahlen@dein-onlinepsychologe.de.